Derma Secrets Medical & Trading GmbH

Datenschutz

DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

1. DATENSCHUTZ AUF EINEN BLICK

ALLGEMEINE HINWEISE

Die folgenden Informationen bieten einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren persönlichen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie sich persönlich identifizieren können. Detaillierte Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

DATENSAMMLUNG AUF DIESER WEBSITE

Wer ist für die Datenerfassung auf dieser Website verantwortlich?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Website-Betreiber. Ihre Kontaktdaten finden Sie im Impressum dieser Website.

Wie sammeln wir Ihre Daten?

Zum einen werden Ihre Daten erhoben, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen. Dies können beispielsweise Daten sein, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch von unseren IT-Systemen erfasst, wenn Sie die Website besuchen. Dies sind hauptsächlich technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Zeitpunkt des Seitenaufrufs). Diese Daten werden automatisch erfasst, sobald Sie diese Website betreten.

 

Wofür verwenden wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird gesammelt, um sicherzustellen, dass die Website fehlerfrei bereitgestellt wird. Andere Daten können verwendet werden, um Ihr Benutzerverhalten zu analysieren.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, kostenlos Informationen über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben auch das Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Sie können uns jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse für diese und andere Fragen zum Thema Datenschutz kontaktieren. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden.

Sie haben unter bestimmten Umständen auch das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

 

ANALYSE-WERKZEUGE UND WERKZEUGE VON DRITTANBIETERN

Wenn Sie diese Website besuchen, kann Ihr Surfverhalten statistisch ausgewertet werden. Dies geschieht hauptsächlich mit Cookies und sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surfverhaltens ist normalerweise anonym. Das Surfverhalten kann nicht auf Sie zurückgeführt werden.

Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie verhindern, indem Sie bestimmte Tools nicht verwenden. Ausführliche Informationen zu diesen Tools und Ihrer Möglichkeit, sich abzumelden, finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

 

2. NETZWERKE FÜR HOSTING UND INHALTSLIEFERUNG (CDN)

EXTERNE HOSTING

Diese Website wird von einem externen Dienstleister (Hoster) gehostet. Die auf dieser Website gesammelten persönlichen Daten werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Dies kann IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Website-Zugriffe und andere von einer Website generierte Daten umfassen, ist jedoch nicht darauf beschränkt.

Die Nutzung des Hosters dient der Erfüllung eines Vertrages mit unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 Lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen Fachmann Anbieter (Art. 6 Abs. 1 Lit. f DSGVO).

Unser Hoster verarbeitet Ihre Daten nur in dem Umfang, der zur Erfüllung seiner Leistungsverpflichtungen erforderlich ist, und befolgt unsere Anweisungen in Bezug auf diese Daten.

 

3. ALLGEMEINE HINWEISE UND OBLIGATORISCHE INFORMATIONEN

DATENSCHUTZ

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website nutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie sich persönlich identifizieren können. In dieser Datenschutzrichtlinie wird erläutert, welche Daten wir sammeln und wofür wir sie verwenden. Außerdem wird erläutert, wie und zu welchem Zweck dies erfolgt.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein vollständiger Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter ist nicht möglich.

 

HINWEIS ZUM VERANTWORTLICHEN KÖRPER

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist

Derma Secrets Medical and Trading GmbH

82256 Fürstenfeldbrück

Konrad-Adenauer-Straße. 10

Tel.: 0049 – 1630 494873

E-Mail: info@derma-secrets.com.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen usw.) bestimmt.

Widerruf Ihrer Zustimmung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung möglich. Sie können eine zuvor erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Zu diesem Zweck ist eine informelle Mitteilung per E-Mail an uns ausreichend. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf durchgeführten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Widerspruch gegen die Datenerfassung in Sonderfällen und gegen direkte Werbung (Art. 21 DPA)

WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF DER GRUNDLAGE DER KUNST DURCHGEFÜHRT WIRD. 6 ABS. EIN LIT. E ODER F DSGVO, SIE HABEN DAS RECHT, DER VERARBEITUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN JEDERZEIT AUS GRÜNDEN, DIE AUS IHRER SPEZIFISCHEN LAGE ENTSTEHEN, EINSCHLIESSLICH PROFILIERUNG AUF DER GRUNDLAGE DIESER BESTIMMUNGEN. Die jeweilige rechtliche Grundlage, auf der die Verarbeitung basiert, kann in dieser Datenschutzerklärung gefunden werden. WENN SIE OBJEKTIEREN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSÖNLICHEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, AUSSER WIR KÖNNEN BEWEISEN, DASS ES SCHWERE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG GIBT, DIE SCHUTZWERTIG SIND UND DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWINDEN ANSPRÜCHE (OBJEKT NACH ART. 21 Abs. 1 DSGVO).

WENN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN FÜR DEN ZWECK DES DIREKTEN MARKETINGS VERARBEITET WERDEN, HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT DIE VERARBEITUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN ZU BETREFFEN, DIE SIE FÜR DEN ZWECK EINES SOLCHEN MARKETINGS BETREFFEN. WENN SIE OBJEKTIEREN, WERDEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN IMMER NICHT MEHR FÜR DIREKTE WERBUNG VERWENDET (OBJEKT NACH ARTIKEL 21 ABSATZ 2 DSGVO).

 

RECHT AUF BESCHWERDE BEI DER KOMPETENTEN AUFSICHTSBEHÖRDE

Bei Verstößen gegen die DSGVO haben die Betroffenen das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Berufung einzulegen, insbesondere in dem Mitgliedstaat, in dem sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt, ihren Arbeitsplatz oder den Ort haben, an dem der mutmaßliche Verstoß begangen wurde. Das Recht auf Berufung lässt andere administrative oder gerichtliche Rechtsbehelfe unberührt.

RECHT AUF DATENPORTABILITÄT

Sie haben das Recht auf Daten, die wir aufgrund Ihrer Zustimmung oder in Erfüllung eines Ihnen oder Dritten in einem gemeinsamen maschinenlesbaren Format übergebenen Vertrages automatisch verarbeiten. Wenn Sie die direkte Übermittlung der Daten an eine andere verantwortliche Person beantragen, erfolgt dies nur, soweit dies technisch machbar ist.

SSL- ODER TLS-ENCRYPTION

Diese Site verwendet aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z. B. Bestellungen oder Anfragen, die Sie uns als Site-Betreiber senden, SSL- oder TLS-Verschlüsselung. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung daran, dass sich die Adresszeile des Browsers von „http: //“ in „https: //“ ändert und am Schlosssymbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- oder TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns senden, nicht von Dritten gelesen werden.

 

ENCRYPTED PAYMENT TRANSACTIONS AUF DIESER WEBSITE

Wenn nach Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung zur Übermittlung Ihrer Zahlungsdaten (z. B. Kontonummer für Lastschriftautorisierung) besteht, werden diese Daten für die Zahlungsabwicklung benötigt.

Die Zahlungstransaktionen über die üblichen Zahlungsmittel (Visa / MasterCard, Lastschrift) erfolgen ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- oder TLS-Verbindung. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung daran, dass sich die Adresszeile des Browsers von „http: //“ in „https: //“ ändert und am Schlosssymbol in Ihrer Browserzeile.

Bei verschlüsselter Kommunikation können Ihre Zahlungsdaten, die Sie uns übermitteln, nicht von Dritten gelesen werden.

 

INFORMATION, LÖSCHUNG UND KORREKTUR

Im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen haben Sie das Recht, jederzeit kostenlos Informationen über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung und gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung oder Löschung zu erhalten diese Daten. Zu diesem Zweck sowie bei weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie uns jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse kontaktieren.

RECHT AUF BESCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen. Sie können uns jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse kontaktieren. Das Recht, die Verarbeitung einzuschränken, besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir normalerweise Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer des Audits haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig war / ist, können Sie die Einschränkung der Datenverarbeitung anstelle der Löschung beantragen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken, anstatt sie zu löschen.Wenn Sie einen Einspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO muss ein Gleichgewicht zwischen Ihren und unseren Interessen hergestellt werden. Solange noch nicht klar ist, wessen Interessen vorherrschen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – abgesehen von ihrer Speicherung – nur mit Ihrer Zustimmung oder zum Zwecke der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder für Gründe eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats.

Klarna

Um Ihnen die Zahlungsmöglichkeiten von Klarna anbieten zu können, übermitteln wir Klarna personenbezogene Daten wie Kontaktdaten und Bestellinformationen. Klarna kann somit beurteilen, ob Sie die von Klarna angebotenen Zahlungsoptionen nutzen und die Zahlungsoptionen an Ihre Bedürfnisse anpassen können.

Allgemeine Informationen zu Klarna finden Sie hier. Ihre persönlichen Daten werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und wie in den behandelten Datenschutzbestimmungen von Klarnas beschrieben verarbeitet.

4. DATENSAMMLUNG AUF DIESER WEBSITE

KEKSE

Unsere Internetseiten verwenden sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und verursachen keine Schäden an Ihrem Endgerät. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Sitzungscookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Sitzungscookies werden am Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie sie selbst löschen oder bis Ihr Webbrowser eine automatische Lösung bereitstellt.

In einigen Fällen werden Cookies von Drittanbietern möglicherweise auch auf Ihrem Endgerät gespeichert, wenn Sie unsere Website betreten (Cookies von Drittanbietern). Diese ermöglichen es uns oder Ihnen, bestimmte Dienste des Drittunternehmens zu nutzen (z. B. Cookies zur Verarbeitung von Zahlungsdiensten).

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Website-Funktionen ohne sie nicht funktionieren würden (z. B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies werden verwendet, um das Nutzerverhalten zu bewerten oder Werbung anzuzeigen.

Cookies, die für den elektronischen Kommunikationsprozess oder für die Bereitstellung bestimmter von Ihnen angeforderter Funktionen (z. B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf der Grundlage von Art. 4 gespeichert. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Wurde eine entsprechende Einwilligung angefordert (z. B. Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Brief ein DSGVO; Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert sind und Cookies nur in Einzelfällen zulassen, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder allgemein ausschließen und das automatische Löschen von Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Wenn Sie Cookies deaktivieren, kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken verwendet werden, werden wir Sie im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und gegebenenfalls um Ihre Zustimmung bitten.

 

SERVER-LOG-DATEIEN

Der Anbieter der Seiten sammelt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Protokolldateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Betriebssystem verwendet
  • Referrer-URL
  • Hostname des zugreifenden Computers
  • Uhrzeit der Serveranforderung
  • IP Adresse

Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt.

Diese Daten werden auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und Optimierung seiner Website – zu diesem Zweck müssen die Server-Protokolldateien aufgezeichnet werden.

 

KONTAKT FORMULAR

Wenn Sie uns Anfragen über das Kontaktformular senden, werden Ihre Daten aus dem Anfrageformular, einschließlich der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten, von uns zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage und im Falle von Folgefragen gespeichert. Wir werden diese Daten nicht ohne Ihre Zustimmung weitergeben.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrages verbunden ist oder für die Umsetzung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen anderen Fällen beruht die Bearbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 Lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Zustimmung (Art. 6 Abs. 1 Lit. DSGVO) ), sofern diese Zustimmung eingeholt wurde.

Die Daten, die Sie in das Kontaktformular eingeben, bleiben bei uns, bis Sie uns auffordern, sie zu löschen, Ihre Einwilligung zur Speicherung zu widerrufen oder der Zweck, für den sie gespeichert wurden, nicht mehr gilt (z. B. nachdem Ihre Anfrage bearbeitet wurde). Obligatorische gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

ANFRAGE per E-Mail, Telefon oder Fax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Fax kontaktieren, wird Ihre Anfrage einschließlich aller persönlichen Daten (Name, Anfrage) von uns gespeichert und verarbeitet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Wir werden diese Daten nicht ohne Ihre Zustimmung weitergeben.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrages verbunden ist oder für die Umsetzung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen anderen Fällen basiert die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung (Art. 6 Abs. 1 Lit. DSGVO) und / oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Lit. DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse haben bei der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen.

Die Daten, die Sie uns über Kontaktanfragen senden, bleiben bei uns, bis Sie uns auffordern, sie zu löschen, Ihre Einwilligung zur Speicherung zu widerrufen oder der Zweck, für den die Daten gespeichert wurden, nicht mehr gilt (z. B. nachdem Ihre Anfrage bearbeitet wurde). Obligatorische gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

5. SOZIALEN MEDIEN

SOZIALMEDIEN-PLUGINS MIT SHARIFF

Diese Website verwendet Plugins aus sozialen Medien (z. B. Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest, XING, LinkedIn, Tumblr).

Sie erkennen die Plugins normalerweise an ihren jeweiligen Social-Media-Logos. Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, verwenden wir diese Plugins nur zusammen mit der sogenannten „Shariff“ -Lösung. Diese Anwendung verhindert, dass die auf dieser Website integrierten Plug-Ins Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen, sobald die Seite zum ersten Mal aufgerufen wird.

Erst wenn Sie das entsprechende Plugin durch Klicken auf die entsprechende Schaltfläche aktivieren, wird eine direkte Verbindung zum Server des Anbieters hergestellt (Einwilligung). Sobald Sie das Plugin aktivieren, erhält der jeweilige Anbieter die Information, dass Sie diese Website besucht haben, mit Ihrer IP-Adresse. Wenn Sie gleichzeitig in Ihrem jeweiligen Social-Media-Konto (z. B. Facebook) angemeldet sind, kann der jeweilige Anbieter Ihren Besuch auf dieser Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Die Aktivierung des Plugins stellt eine Zustimmung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. ein DSGVO. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

FACEBOOK PLUGINS (LIKE & SHARE-TASTE)

Auf dieser Website sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook integriert. Der Anbieter dieses Dienstes ist Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Laut Facebook werden die erhobenen Daten jedoch auch in die USA und andere Drittländer übertragen.

Sie erkennen die Facebook-Plugins am Facebook-Logo oder am „Like-Button“ („Like“) auf dieser Website. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE.

Wenn Sie diese Website besuchen, stellt das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server her. Facebook erhält dabei die Information, dass Sie diese Website besucht haben, mit Ihrer IP-Adresse. Wenn Sie auf den Facebook-Like-Button klicken, während Sie in Ihrem Facebook-Konto angemeldet sind, können Sie den Inhalt dieser Website in Ihrem Facebook-Profil verknüpfen. Dadurch kann Facebook den Besuch dieser Website mit Ihrem Benutzerkonto verknüpfen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten oder deren Nutzung durch Facebook haben. Weitere Informationen finden Sie in der Facebook-Datenschutzrichtlinie unter https://de-de.facebook.com/privacy/explanation.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook Ihren Besuch auf dieser Website Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnen kann, melden Sie sich bitte von Ihrem Facebook-Benutzerkonto ab.

Die Verwendung der Facebook-Plugins basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst breiten Sichtbarkeit in den sozialen Medien.

TWITTER PLUGIN

Diese Website integriert Funktionen des Twitter-Dienstes. Diese Funktionen werden von Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, angeboten. Durch die Verwendung von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Konto verknüpft und anderen Benutzern bekannt gemacht. Daten werden auch an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten oder deren Nutzung durch Twitter haben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Twitter unter: https://twitter.com/de/privacy.

Die Verwendung des Twitter-Plugins basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst breiten Sichtbarkeit in den sozialen Medien.

Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen auf Twitter in den Kontoeinstellungen unter https://twitter.com/account/settings ändern


INSTAGRAM PLUGIN

Funktionen des Instagram-Dienstes sind in diese Website integriert. Diese Funktionen werden von Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA, integriert angeboten.

Wenn Sie in Ihrem Instagram-Konto angemeldet sind, können Sie den Inhalt dieser Website mit Ihrem Instagram-Profil verknüpfen, indem Sie auf die Instagram-Schaltfläche klicken. Auf diese Weise kann Instagram Ihren Besuch auf dieser Website mit Ihrem Benutzerkonto verknüpfen. Wir möchten darauf hinweisen, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten oder deren Verwendung durch Instagram haben.

Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst breiten Sichtbarkeit in den sozialen Medien. Wurde eine entsprechende Einwilligung angefordert (z. B. Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Brief ein DSGVO; Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/.

TUMBLR PLUGIN

Diese Website verwendet Schaltflächen des Tumblr-Dienstes. Der Anbieter ist Tumblr, Inc., 35 East 21st Street, 10. Stock, New York, NY 10010, USA.

Mit diesen Schaltflächen können Sie einen Beitrag oder eine Seite auf Tumblr teilen oder dem Anbieter auf Tumblr folgen. Wenn Sie eine unserer Websites mit der Tumblr-Schaltfläche besuchen, wird der Browser e

 

6. ANALYSE-WERKZEUGE UND WERBUNG

GOOGLE ANALYTICS

Diese Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Der Anbieter ist Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Hierbei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert sind und eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden normalerweise auf einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google Analytics-Cookies und die Verwendung dieses Analysetools basieren auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl seine Website als auch seine Werbung zu optimieren. Wurde eine entsprechende Einwilligung angefordert (z. B. Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Brief ein DSGVO; Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Browser-Plugin

Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auswählen. Beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können. Sie können auch die Erfassung von Daten verhindern, die durch das Cookie generiert wurden und sich auf Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) für Google und die Verarbeitung dieser Daten durch Google beziehen, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https : //tools.google.com/dlpage/gaoptout? hl = de.

Widerspruch gegen die Datenerfassung

Sie können verhindern, dass Google Analytics Ihre Daten erfasst, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Ein Opt-Out-Cookie wird gesetzt, um die Erfassung Ihrer Informationen bei zukünftigen Besuchen dieser Website zu verhindern: Deaktivieren Sie Google Analytics.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Lagerdauer

Bei Google gespeicherte Daten auf Benutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Benutzer-IDs (z. B. Benutzer-ID) oder Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werden nach 26 Monaten anonymisiert oder gelöscht. Details finden Sie unter folgendem Link: https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de


HOTJAR

Diese Website verwendet Hotjar. Der Anbieter ist Hotjar Ltd, Ebene 2, St. Julians Business Center, 3, Elia Zammit Street, St. Julians STJ 1000, Malta, Europa (Website: https://www.hotjar.com).

Hotjar ist ein Tool zur Analyse Ihres Benutzerverhaltens auf dieser Website. Mit Hotjar können wir unter anderem Ihre Maus- und Bildlaufbewegungen und Klicks aufzeichnen. Hotjar kann auch bestimmen, wie lange Sie mit dem Mauszeiger an einer bestimmten Stelle geblieben sind. Aus diesen Informationen erstellt Hotjar sogenannte Heatmaps, anhand derer ermittelt werden kann, welche Bereiche der Website vom Website-Besucher bevorzugt werden.

Wir können auch bestimmen, wie lange Sie auf einer Seite geblieben sind und wann Sie sie verlassen haben. Wir können auch feststellen, an welcher Stelle Sie Ihre Eingaben in einem Kontaktformular (sogenannte Conversion-Tunnel) unterbrochen haben.

Darüber hinaus kann Hotjar verwendet werden, um direktes Feedback von Website-Besuchern zu erhalten. Diese Funktion dient dazu, das Webangebot des Website-Betreibers zu verbessern.

Hotjar verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert und von Ihrem Browser gespeichert werden. Sie dienen dazu, unser Angebot benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Diese Cookies können insbesondere verwendet werden, um festzustellen, ob diese Website mit einem bestimmten Terminal besucht wurde oder ob die Funktionen von Hotjar für den betreffenden Browser deaktiviert wurden. Hotjar-Cookies bleiben auf Ihrem Gerät, bis Sie sie löschen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert sind und Cookies nur in Einzelfällen zulassen, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder allgemein ausschließen und das automatische Löschen von Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Wenn Sie Cookies deaktivieren, kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Die Verwendung von Hotjar und die Speicherung von Hotjar-Cookies basieren auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl seine Website als auch seine Werbung zu optimieren. Wurde eine entsprechende Einwilligung angefordert (z. B. Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Brief ein DSGVO; Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Hotjar deaktivieren

Wenn Sie die Hotjar-Datenerfassung deaktivieren möchten, klicken Sie auf den folgenden Link und befolgen Sie die dortigen Anweisungen: https://www.hotjar.com/opt-out


Bitte beachten Sie, dass Hotjar für jeden Browser oder jedes Endgerät separat deaktiviert werden muss.

Weitere Informationen zu Hotjar und den gesammelten Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Hotjar unter folgendem Link: https://www.hotjar.com/privacy


WORDPRESS STATS

Diese Website verwendet das WordPress-Tool Stats, um den Besucherzugriff statistisch auszuwerten. Der Lieferant ist Automattic Inc., 60 29th Street Nr. 343, San Francisco, CA 94110-4929, USA

 

7 NEWSLETTER

NEWSLETTER-DATEN

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter erhalten möchten, benötigen wir eine E-Mail-Adresse von Ihnen sowie Informationen, mit denen wir überprüfen können, ob Sie Eigentümer der angegebenen E-Mail-Adresse sind und ob Sie dem Erhalt des Newsletters zustimmen Newsletter. Weitere Daten werden nicht oder nur auf freiwilliger Basis erhoben. Wir verwenden diese Daten ausschließlich zum Versenden der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die im Anmeldeformular für den Newsletter eingegebenen Daten werden ausschließlich mit Ihrer Zustimmung verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten, Ihrer E-Mail-Adresse und deren Verwendung zum Versenden des Newsletters jederzeit widerrufen, indem Sie beispielsweise im Newsletter auf den Link „Abbestellen“ klicken. Die Rechtmäßigkeit der bereits durchgeführten Datenverarbeitungsvorgänge wird durch den Widerruf nicht berührt.

Die Daten, die Sie uns zum Abonnieren des Newsletters zur Verfügung stellen, werden von uns oder dem Newsletter-Dienstleister gespeichert, bis Sie den Newsletter abbestellen und nach Stornierung des Newsletters aus der Newsletter-Verteilerliste löschen. Daten, die von uns für andere Zwecke gespeichert wurden, bleiben unberührt.

Nachdem Sie von der Newsletter-Verteilerliste entfernt wurden, wird Ihre E-Mail-Adresse möglicherweise von uns oder dem Newsletter-Dienstleister auf einer schwarzen Liste gespeichert, um zukünftige Mailings zu verhindern. Die Daten aus der Blacklist werden nur für diesen Zweck verwendet und nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Dies dient sowohl Ihrem Interesse als auch unserem Interesse an der Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen beim Versand von Newslettern (berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Lit. f DSGVO). Die Speicherung in der Blacklist ist zeitlich nicht begrenzt. Sie können der Speicherung widersprechen, wenn Ihre Interessen unsere berechtigten Interessen überwiegen.

 

MAILCHIMP

Diese Website nutzt die Dienste von MailChimp zum Versenden von Newslettern. Der Lieferant ist Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.

MailChimp ist ein Dienst, mit dem unter anderem das Versenden von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn Sie Daten eingeben, um den Newsletter zu abonnieren (z. B. E-Mail-Adresse), werden diese Daten auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert.

MailChimp hat eine Zertifizierung nach dem „EU-US-Privacy-Shield“. Das „Privacy-Shield“ ist ein Abkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, mit dem sichergestellt werden soll, dass die europäischen Datenschutzstandards in den USA eingehalten werden.

Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere Newsletter-Kampagnen analysieren. Wenn Sie eine mit MailChimp gesendete E-Mail öffnen, wird eine in der E-Mail enthaltene Datei (sogenanntes Web-Beacon) mit den Servern von MailChimp in den USA verbunden. Auf diese Weise kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet wurde und welche Links gegebenenfalls angeklickt wurden. Es werden auch technische Informationen gesammelt (z. B. Zugriffszeit, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie werden ausschließlich zur statistischen Auswertung von Newsletter-Kampagnen verwendet. Die Ergebnisse dieser Analysen können verwendet werden, um zukünftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Wenn Sie keine Analyse von MailChimp erhalten möchten, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Zu diesem Zweck stellen wir in jeder Newsletter-Nachricht einen Link zur Verfügung. Sie können den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage Ihrer Zustimmung (Art. 6 Abs. 1 Lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits durchgeführten Datenverarbeitungsvorgänge wird durch den Widerruf nicht berührt.

Die Daten, die Sie uns zum Abonnieren des Newsletters zur Verfügung stellen, werden von uns oder dem Newsletter-Dienstleister gespeichert, bis Sie den Newsletter abbestellen und nach Stornierung des Newsletters aus der Newsletter-Verteilerliste löschen. Daten, die von uns für andere Zwecke gespeichert wurden, bleiben unberührt.

Nachdem Sie von der Newsletter-Verteilerliste entfernt wurden, wird Ihre E-Mail-Adresse möglicherweise von uns oder dem Newsletter-Dienstleister auf einer schwarzen Liste gespeichert, um zukünftige Mailings zu verhindern. Die Daten aus der Blacklist werden nur für diesen Zweck verwendet und nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Dies dient sowohl Ihrem Interesse als auch unserem Interesse an der Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen beim Versand von Newslettern (berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Lit. f DSGVO). Die Speicherung in der Blacklist ist zeitlich nicht begrenzt. Sie können der Speicherung widersprechen, wenn Ihre Interessen unsere berechtigten Interessen überwiegen.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: https://mailchimp.com/legal/terms/.

 

8. PLUGINS UND WERKZEUGE

YOUTUBE MIT VERBESSERTEM DATENSCHUTZ

Diese Website integriert Videos von YouTube. Die Website wird von Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, betrieben.

Wir verwenden YouTube im erweiterten Datenschutzmodus. Laut YouTube hat dieser Modus zur Folge, dass YouTube keine Informationen über Besucher dieser Website speichert, bevor sie das Video ansehen. Der erweiterte Datenschutzmodus schließt jedoch die Übertragung von Daten an YouTube-Partner nicht unbedingt aus. Unabhängig davon, ob Sie ein Video ansehen oder nicht, stellt YouTube eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her.

Sobald Sie ein YouTube-Video auf dieser Website starten, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt. Dies teilt dem YouTube-Server mit, welche unserer Seiten du besucht hast. Wenn du in deinem YouTube-Konto angemeldet bist, erlaubst du YouTube, dein Surfverhalten direkt deinem persönlichen Profil zuzuweisen. Du kannst dies verhindern, indem du dich von deinem YouTube-Konto abmeldest.

Darüber hinaus kann YouTube nach dem Starten eines Videos verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern. Mit diesen Cookies kann YouTube Informationen über Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden unter anderem verwendet, um Videostatistiken zu sammeln, die Benutzererfahrung zu verbessern und Betrug zu verhindern. Die Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Nach dem Start eines YouTube-Videos kann eine weitere Datenverarbeitung ausgelöst werden, über die wir keine Kontrolle haben.

YouTube wird im Interesse einer attraktiven Präsentation unserer Online-Angebote verwendet. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wurde eine entsprechende Einwilligung angefordert (z. B. Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Brief ein DSGVO; Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von YouTube finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von YouTube unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

 

VIMEO

Diese Website verwendet Plugins aus dem Videoportal Vimeo. Der Anbieter ist Vimeo Inc, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Websites besuchen, wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt. Dies teilt dem Vimeo-Server mit, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Vimeo erhält auch Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch, wenn Sie nicht bei Vimeo angemeldet sind oder kein Konto bei Vimeo haben. Die von Vimeo gesammelten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übertragen.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Konto angemeldet sind, können Sie Vimeo erlauben, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuweisen. Sie können dies verhindern, indem Sie sich von Ihrem Vimeo-Konto abmelden.

Die Nutzung von Vimeo ist im Interesse einer attraktiven Präsentation unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wurde eine entsprechende Einwilligung angefordert (z. B. Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Brief ein DSGVO; Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Weitere Informationen zum Umgang von Vimeo mit Benutzerdaten finden Sie in der Vimeo-Datenschutzrichtlinie unter https://vimeo.com/privacy.

 

GOOGLE WEB FONTS

Diese Seite verwendet sogenannte Web-Schriftarten, die von Google zur einheitlichen Anzeige von Schriftarten bereitgestellt werden. Wenn Sie eine Seite aufrufen, lädt Ihr Browser die erforderlichen Web-Schriftarten in seinen Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu den Servern von Google herstellen. Dadurch erhält Google Kenntnis davon, dass auf diese Website über Ihre IP-Adresse zugegriffen wurde. Die Verwendung von Google WebFonts basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an der einheitlichen Darstellung der Schrift auf seiner Website. Wurde eine entsprechende Einwilligung angefordert (z. B. Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Brief ein DSGVO; Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Wenn Ihr Browser keine Webschriftarten unterstützt, wird von Ihrem Computer eine Standardschriftart verwendet.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

 

ADOBE FONTS

Diese Website verwendet Web-Schriftarten von Adobe für die einheitliche Anzeige bestimmter Schriftarten. Der Anbieter ist Adobe Systems Incorporated, 345 Park Avenue, San José, CA 95110-2704, USA (Adobe).

Beim Zugriff auf diese Website lädt Ihr Browser die erforderlichen Schriftarten direkt von Adobe, um sie korrekt auf Ihrem Gerät anzuzeigen. Ihr Browser stellt eine Verbindung zu den Servern von Adobe in den USA her. Auf diese Weise erfährt Adobe, dass Ihre IP-Adresse für den Zugriff auf diese Website verwendet wurde. Laut Adobe werden bei der Bereitstellung der Schriftarten keine Cookies gespeichert.

Adobe ist gemäß dem EU-US Privacy Shield zertifiziert. Das Privacy Shield ist eine Vereinbarung zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und der Europäischen Union, mit der die Einhaltung der europäischen Datenschutzstandards sichergestellt werden soll. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.adobe.com/de/privacy/eudatatransfers.html.

Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an der einheitlichen Darstellung der Schrift auf seiner Website. Wurde eine entsprechende Einwilligung angefordert (z. B. Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Brief ein DSGVO; Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Weitere Informationen zu Adobe-Schriftarten finden Sie unter: https://www.adobe.com/de/privacy/policies/adobe-fonts.html.

Die Datenschutzbestimmungen von Adobe finden Sie unter: https://www.adobe.com/de/privacy/policy.html

 

GOOGLE MAPS

Diese Website verwendet den Kartendienst Google Maps über eine API. Der Anbieter ist Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Um die Funktionen von Google Maps nutzen zu können, muss Ihre IP-Adresse gespeichert werden. Diese Informationen werden normalerweise auf einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Verwendung von Google Maps ist im Interesse einer attraktiven Präsentation unserer Online-Angebote und der einfachen Auffindbarkeit der auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

OPENSTREETMAP

Wir verwenden den Kartendienst von OpenStreetMap (OSM). Der Anbieter ist die Open Street Map Foundation (OSMF), 132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands, B72 1JU, Vereinigtes Königreich.

Wenn Sie eine Website besuchen, auf der OpenStreetMap enthalten ist, werden Ihre IP-Adresse und andere Informationen zu Ihrem Verhalten auf dieser Website an OSMF weitergeleitet. OpenStreetMap kann zu diesem Zweck Cookies in Ihrem Browser speichern. Hierbei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert sind und eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auswählen. Beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Ihr Standort kann auch aufgezeichnet werden, wenn Sie dies in Ihren Geräteeinstellungen zugelassen haben, z. B. auf Ihrem Mobiltelefon. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Details finden Sie in der OpenStreetMap-Datenschutzrichtlinie unter folgendem Link: https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy.

Die Verwendung von OpenStreetMap ist im Interesse einer attraktiven Präsentation unserer Online-Angebote und der einfachen Auffindbarkeit der auf der Website angegebenen Standorte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wurde eine entsprechende Einwilligung angefordert (z. B. Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Brief ein DSGVO; Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

 

SOUNDCLOUD

Diese Website enthält möglicherweise Plugins aus dem sozialen Netzwerk SoundCloud (SoundCloud Limited, Berners House, 47-48 Berners Street, London W1T 3NF, Großbritannien). Sie erkennen die SoundCloud-Plugins am SoundCloud-Logo auf den betroffenen Seiten.

Wenn Sie diese Website besuchen, wird nach Aktivierung des Plugins eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem SoundCloud-Server hergestellt. SoundCloud erhält dabei Informationen, dass Sie diese Website mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie auf die Schaltfläche „Gefällt mir“ oder „Teilen“ klicken, während Sie in Ihrem SoundCloud-Konto angemeldet sind, können Sie den Inhalt dieser Website mit Ihrem SoundCloud-Profil verknüpfen und / oder freigeben. Auf diese Weise kann SoundCloud Ihr Benutzerkonto mit Besuchen auf dieser Website verknüpfen. Wir möchten darauf hinweisen, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten oder deren Verwendung durch SoundCloud haben.

Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst breiten Sichtbarkeit in den sozialen Medien. Wurde eine entsprechende Einwilligung angefordert (z. B. Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Brief ein DSGVO; Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in der SoundCloud-Datenschutzrichtlinie unter: https://soundcloud.com/pages/privacy.

Wenn Sie nicht möchten, dass SoundCloud Ihren Besuch auf dieser Website mit Ihrem SoundCloud-Benutzerkonto verknüpft, melden Sie sich bitte von Ihrem SoundCloud-Benutzerkonto ab, bevor Sie Inhalte über das SoundCloud-Plugin aktivieren.

 

SPOTIFY

Auf dieser Website sind Funktionen des Musikdienstes Spotify integriert. Der Anbieter ist Spotify AB, Birger Jarlsgatan 61, 113 56 Stockholm, Schweden. Sie erkennen die Spotify-Plugins am grünen Logo auf dieser Website. Eine Übersicht über die Spotify-Plugins finden Sie unter: https://developer.spotify.com.

Dies ermöglicht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Spotify-Server, wenn Sie diese Website über das Plugin besuchen. Spotify wird darüber informiert, dass Sie diese Website mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie auf die Spotify-Schaltfläche klicken, während Sie in Ihrem Spotify-Konto angemeldet sind, können Sie den Inhalt dieser Website in Ihrem Spotify-Profil verknüpfen. Auf diese Weise kann Spotify Ihren Besuch auf dieser Website mit Ihrem Benutzerkonto verknüpfen.

Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an der attraktiven akustischen Gestaltung seiner Website. Wurde eine entsprechende Einwilligung angefordert (z. B. Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Brief ein DSGVO; Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Spotify: https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy/.

Wenn Spotify Ihren Besuch auf dieser Website nicht mit Ihrem Spotify-Konto verknüpfen soll, melden Sie sich bitte von Ihrem Spotify-Konto ab.

 

ZENDESK

Wir verwenden das CRM-System Zendesk, um Benutzeranfragen zu bearbeiten. Der Anbieter ist Zendesk, Inc, 1019 Market Street in San Francisco, CA 94103 USA.

Wir verwenden Zendesk, um Ihre Anfragen schnell und effizient zu bearbeiten.

Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Betreiber der Website hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst unkomplizierten Kommunikation mit Kunden und Interessenten. Wurde eine entsprechende Einwilligung angefordert (z. B. Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Brief ein DSGVO; Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Zendesk ist als US-amerikanischer Anbieter von Privacy-Shield zertifiziert und verpflichtet sich daher zur Einhaltung des EU-Datenschutzrechts. Darüber hinaus haben wir mit Zendesk eine Datenverarbeitungsvereinbarung (Data Processing Agreement, DPA) geschlossen. Dies stellt sicher, dass Zendesk die Benutzerdaten nur in Übereinstimmung mit den EU-Datenschutzstandards ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung der Anfragen verwendet und diese nicht an Dritte weitergibt.

Sie können Anfragen nur unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und ohne Angabe Ihres Namens senden.

Darüber hinaus können Sie auch unser Chat-Fenster verwenden, um uns Anfragen zu senden. In diesem Fall speichern wir Ihre IP-Adresse zusätzlich zu Ihren Chat-Nachrichten. Ihr Name wird für den Chat nicht benötigt.

Die von Ihnen im Kontaktformular oder im Chat eingegebenen Daten bleiben bei uns, bis Sie uns auffordern, sie zu löschen, oder bis der Zweck, für den die Daten gespeichert werden, nicht mehr gilt (z. B. nachdem Ihre Anfrage bearbeitet wurde). Obligatorische gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Wenn Sie der Bearbeitung Ihrer Anfrage durch Zendesk nicht zustimmen, können Sie alternativ per E-Mail, Telefon oder Fax mit uns kommunizieren.

Weitere Informationen finden Sie in der Zendesk-Datenschutzrichtlinie: https://www.zendesk.de/company/customers-partners/privacy-policy/.

 

9. ONLINE-MARKETING- UND PARTNERPROGRAMME

AMAZON AFFILIATE PROGRAM

Die Betreiber dieser Website nehmen am Amazon EU-Partnerprogramm teil. Auf dieser Website enthält Amazon Anzeigen und Links zur Website Amazon.de, auf der wir durch Erstattung von Werbung Geld verdienen können. Amazon verwendet zu diesem Zweck Cookies, um den Ursprung der Bestellungen verfolgen zu können. Dadurch kann Amazon erkennen, dass Sie auf den Partnerlink auf dieser Website geklickt haben.

Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an der korrekten Berechnung seiner Partnervergütung. Wurde eine entsprechende Einwilligung angefordert (z. B. Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Brief ein DSGVO; Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Weitere Informationen zur Verwendung von Daten durch Amazon finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Amazon: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8odeId=3312401.

 

10. WIRTSCHAFTS- UND ZAHLUNGSANBIETER

VERARBEITUNG VON DATEN (KUNDEN- UND VERTRAGSDATEN)

Wir erheben, verarbeiten und verwenden personenbezogene Daten nur insoweit, als sie für die Begründung, den Inhalt oder die Änderung des Rechtsverhältnisses (Bestandsdaten) erforderlich sind. Dies geschieht auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, das die Verarbeitung von Daten zur Vertragserfüllung oder vorvertraglichen Maßnahmen ermöglicht. Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten über die Nutzung dieser Website (Nutzungsdaten) nur in dem Umfang, der erforderlich ist, um den Nutzer für die Nutzung des Dienstes zu befähigen oder zu belasten.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss der Bestellung oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Rechtliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

 

DATENÜBERTRAGUNG BEI SCHLUSS DES VERTRAGS FÜR ONLINE-SHOPS, HÄNDLER UND VERSAND VON WAREN

Wir geben personenbezogene Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies zur Vertragsabwicklung erforderlich ist, beispielsweise an die mit der Lieferung der Waren beauftragten Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitere Übermittlung der Daten erfolgt nicht oder nur, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Ihre Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung, beispielsweise zu Werbezwecken, nicht an Dritte weitergegeben.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, das die Verarbeitung von Daten zur Vertragserfüllung oder vorvertraglichen Maßnahmen ermöglicht.

 

DATENÜBERTRAGUNG BEI SCHLUSS DES VERTRAGS FÜR DIENSTLEISTUNGEN UND DIGITALEN INHALT

Wir geben personenbezogene Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies im Rahmen des Vertrages erforderlich ist, beispielsweise an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

Eine weitere Übermittlung der Daten erfolgt nicht oder nur, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Ihre Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung, beispielsweise zu Werbezwecken, nicht an Dritte weitergegeben.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, das die Verarbeitung von Daten zur Vertragserfüllung oder vorvertraglichen Maßnahmen ermöglicht.

 

STRIPE

Auf dieser Website bieten wir unter anderem Zahlungen mit den Diensten von Stripe an. Anbieter für Kunden innerhalb der EU ist Stripe Payments Europe, Ltd., 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, Irland (im Folgenden „Stripe“).

Wenn Sie über Stripe bezahlen, werden Ihre Zahlungsdaten über eine Schnittstelle auf unserer Website an Stripe weitergeleitet, um die Zahlung vorzunehmen. Details finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Stripe unter folgendem Link: https://stripe.com/de/privacy.

Ihre Daten werden auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Vertragsabwicklung) und auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an zuverlässigen und sicheren Zahlungsprozessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

 

PAYPAL

Auf dieser Website bieten wir unter anderem Zahlungen per PayPal an. Der Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S. C. A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg (im Folgenden „PayPal“).

Wenn Sie per PayPal bezahlen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal basiert auf Kunst. 6 Abs. 1 lit. ein DSGVO (Zustimmung) und Kunst. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Bearbeitung zur Vertragserfüllung). Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen. Der Widerruf hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der in der Vergangenheit durchgeführten Datenverarbeitungsvorgänge.

 

KLARNA

Auf dieser Website bieten wir unter anderem Zahlungen mit Klarnas Dienstleistungen an. Der Lieferant ist Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (im Folgenden „Klarna“).

Klarna bietet verschiedene Zahlungsoptionen an (z. B. Ratenkauf). Wenn Sie mit Klarna (Klarna Checkout-Lösung) bezahlen, erfasst Klarna verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen. Details finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Klarna unter folgendem Link: https://www.klarna.com/de/datenschutz/.

Klarna verwendet Cookies, um die Verwendung der Klarna Checkout-Lösung zu optimieren. Die Optimierung der Checkout-Lösung stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und keine Schäden verursachen. Sie bleiben auf Ihrem Gerät, bis Sie sie löschen. Details zur Verwendung von Klarna-Cookies finden Sie unter folgendem Link: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/cookie/de_de/checkout.pdf.

Die Übermittlung Ihrer Daten an Klarna basiert auf Kunst. 6 Abs. 1 lit. ein DSGVO (Zustimmung) und Kunst. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Bearbeitung zur Vertragserfüllung). Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen. Der Widerruf hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der in der Vergangenheit durchgeführten Datenverarbeitungsvorgänge.

 

SOFORTIGE BANKÜBERTRAGUNG

Auf dieser Website bieten wir unter anderem die Zahlung per „Sofortüberweisung“ an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München (im Folgenden „Sofort GmbH“).

Mit Hilfe des Verfahrens „Sofortüberweisung“ erhalten wir in Echtzeit eine Zahlungsbestätigung von der Sofort GmbH und können sofort mit der Erfüllung unserer Verpflichtungen beginnen.

Wenn Sie die Zahlungsmethode „Sofortüberweisung“ gewählt haben, senden Sie bitte die PIN und eine gültige TAN an die Sofort GmbH, mit der sie sich in Ihr Online-Banking-Konto einloggen kann. Die Sofort GmbH überprüft nach dem Einloggen automatisch Ihren Kontostand und führt die Überweisung mit Hilfe der von Ihnen bereitgestellten TAN an uns durch. Es sendet uns dann sofort eine Transaktionsbestätigung. Nach dem Einloggen werden Ihr Umsatz, das Kreditlimit der Überziehungsfazilität sowie das Vorhandensein anderer Konten und deren Guthaben ebenfalls automatisch überprüft.

Neben der PIN und der TAN werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten sowie personenbezogene Daten an die Sofort GmbH übermittelt. Ihre persönlichen Daten sind Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer (n), E-Mail-Adresse, IP-Adresse und möglicherweise andere Daten, die für die Zahlungsabwicklung erforderlich sind. Die Übermittlung dieser Daten ist notwendig, um Ihre Identität zweifelsfrei festzustellen und Betrug zu verhindern.

Die Übermittlung Ihrer Daten an die Sofort GmbH erfolgt auf der Grundlage von Kunst. 6 Abs. 1 lit. ein DSGVO (Zustimmung) und Kunst. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Bearbeitung zur Vertragserfüllung). Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen. Der Widerruf hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der in der Vergangenheit durchgeführten Datenverarbeitungsvorgänge.

Einzelheiten zur sofortigen Überweisung finden Sie unter den folgenden Links: https://www.sofort.de/datenschutz.html und https://www.klarna.com/sofort/.

 

PAYDIRECT

Auf dieser Website bieten wir unter anderem die Zahlung über Paydirekt an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die Paydirekt GmbH, Hamburger Allee 26-28, 60486 Frankfurt am Main (im Folgenden „Paydirekt“).

Wenn Sie eine Zahlung über Paydirekt vornehmen, sammelt Paydirekt verschiedene Transaktionsdaten und leitet diese an die Bank weiter, bei der Sie bei Paydirekt registriert sind. Zusätzlich zu den für die Zahlung erforderlichen Daten kann Paydirekt im Rahmen der Transaktionsverarbeitung weitere Daten wie Lieferadresse oder einzelne Artikel im Warenkorb erfassen.

Paydirekt authentifiziert dann die Transaktion unter Verwendung des bei der Bank zu diesem Zweck hinterlegten Authentifizierungsverfahrens. Der Zahlungsbetrag wird dann von Ihrem Konto auf unser Konto überwiesen. Weder wir noch Dritte haben Zugriff auf Ihre Kontoinformationen.

Einzelheiten zur Zahlung mit Paydirekt finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen von Paydirekt unter: https://www.paydirekt.de/agb/index.html.

 

11. EIGENE DIENSTLEISTUNGEN

HANDHABUNG VON ANTRAGSTELLENDATEN

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich bei uns zu bewerben (z. B. per E-Mail, per Post oder per Online-Bewerbungsformular). Im Folgenden informieren wir Sie über Umfang, Zweck und Verwendung Ihrer während des Bewerbungsprozesses erhobenen personenbezogenen Daten. Wir versichern Ihnen, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Einklang mit dem geltenden Datenschutzgesetz und allen anderen gesetzlichen Bestimmungen steht und dass Ihre Daten streng vertraulich behandelt werden.

Umfang und Zweck der Datenerfassung

Wenn Sie uns eine Bewerbung senden, verarbeiten wir Ihre zugehörigen personenbezogenen Daten (z. B. Kontakt- und Kommunikationsdaten, Bewerbungsunterlagen, Notizen während eines Vorstellungsgesprächs usw.), soweit dies für die Entscheidung über den Aufbau eines Arbeitsverhältnisses erforderlich ist. Rechtsgrundlage hierfür ist § 26 BDSG-neu nach deutschem Recht (Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses), Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (allgemeine Vertragsinitiierung) und – wenn Sie Ihre Zustimmung gegeben haben – Art. 6 Abs. 1 lit. ein DSGVO. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Innerhalb unseres Unternehmens werden Ihre personenbezogenen Daten nur an Personen weitergegeben, die an der Bearbeitung Ihres Antrags beteiligt sind.

Bei erfolgreicher Bewerbung werden die von Ihnen eingereichten Daten auf der Grundlage von § 26 BDSG-neu und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zum Zwecke der Durchführung des Arbeitsverhältnisses.

Aufbewahrungsfrist für Daten

Wenn wir Ihnen kein Stellenangebot unterbreiten können, Sie ein Stellenangebot ablehnen oder Ihre Bewerbung zurückziehen, behalten wir uns das Recht vor, die von Ihnen bei uns eingereichten Daten bis zu 6 Monate ab dem Ende des Bewerbungsverfahrens (Ablehnung oder Rücknahme) aufzubewahren des Antrags) auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die Daten werden dann gelöscht und die physischen Anwendungsdokumente zerstört. Die Lagerung dient insbesondere als Beweismittel im Streitfall. Wenn offensichtlich ist, dass die Daten nach Ablauf der 6-Monats-Frist benötigt werden (z. B. aufgrund eines bevorstehenden oder anhängigen Rechtsstreits), werden die Daten nur gelöscht, wenn der Zweck der weiteren Speicherung nicht mehr gilt.

Eine längere Lagerzeit kann auch dann erfolgen, wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 Lit. DSGVO) oder wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten die Löschung verhindern.

Aufnahme in den Bewerberpool

Wenn wir Ihnen kein Stellenangebot unterbreiten, besteht möglicherweise die Möglichkeit, Sie in unseren Bewerberpool aufzunehmen. Im Falle einer Zulassung werden alle Unterlagen und Angaben aus der Bewerbung in den Bewerberpool übertragen, damit Sie bei geeigneten Stellenangeboten kontaktiert werden können.

Die Aufnahme in den Bewerberpool erfolgt ausschließlich mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung (Art. 6 Abs. 1 Lit. DSGVO). Die Einwilligung ist freiwillig und hat keinen Bezug zum laufenden Antragsverfahren. Die betroffene Person kann ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. In diesem Fall werden die Daten unwiderruflich aus dem Bewerberpool gelöscht, sofern keine rechtlichen Gründe für die Aufbewahrung vorliegen.

Die Daten aus dem Bewerberpool werden spätestens zwei Jahre nach Erteilung der Zustimmung unwiderruflich gelöscht.

 

Navigation
Close

My Cart

Close

Wishlist

Recently Viewed

Close

Great to see you here !

A password will be sent to your email address.

Your personal data will be used to support your experience throughout this website, to manage access to your account, and for other purposes described in our Datenschutzerklärung.

Already got an account?

Close

Categories