Derma Secrets Medical & Trading GmbH

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

  1. GELTUNGSBEREICH

Für alle Verträge der Derma Secrets Medical and Trading GmbH mit Verbrauchern (§ 13 BGB) und Unternehmern (§ 14 BGB), die über unseren Online-Shop abgeschlossen werden, gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Nichtmitglieder der Fachgruppe § 3 Nr. 17 MPG (Laien) müssen ohne Aufforderung und unverzüglich ein privates Rezept für die bestellten Medizinprodukte vorlegen. Dies kann per E-Mail an info@derma-secrets.com erfolgen.

Ein Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine Personengesellschaft mit Rechtsfähigkeit, die nach Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch für zukünftige Geschäftsbeziehungen, ohne dass wir erneut darauf verweisen müssen. Wenn der Auftragnehmer widersprüchliche oder ergänzende Geschäftsbedingungen verwendet, wird deren Gültigkeit hiermit widersprochen; Sie werden nur Vertragsbestandteil, wenn wir ihnen ausdrücklich zugestimmt haben.

 

  1. VERTRAGSPARTEI, SCHLUSSFOLGERUNG DES VERTRAGS

Der Kaufvertrag wird mit der Derma Secrets Medical and Trading GmbH geschlossen. Vertreten durch Geschäftsführer: Dr. Sami Kazkaz.

82256 Fürstenfeldbrück – Konrad-Adenauer-Straße. 10, Handelsregister: HRB 142694 Amtsgericht München. Sie können unseren Kundenservice für Fragen, Beschwerden und Einwände unter der Telefonnummer 0049 – 1630 494873 per Fax per E-Mail unter info@derma-secrets.com erreichen.

Die Präsentation der Produkte im Online-Shop ist kein rechtsverbindliches Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung. Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, sofern bei den Produkten nichts anderes angegeben ist. Fehler ausgenommen. Durch Klicken auf die Schaltfläche Bestellen geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren auf. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung wird unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung per E-Mail versandt und stellt keine Annahme des Vertrags dar. Wir können Ihre Bestellung annehmen, indem wir eine Abnahmeerklärung in einer separaten E-Mail senden oder die Ware innerhalb von 5 Tagen liefern.

Die für den Vertragsschluss verfügbare Sprache ist Englisch / Deutsch. Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.

 

  1. LIEFERBEDINGUNGEN

Wir liefern per Versand.

Eine Selbstabholung der Ware ist während der Geschäftszeiten in unseren Büros in der 82256 Fürstenfeldbrück – Konrad-Adenauer-Straße möglich. 10.

Wir liefern nicht an Packstationen.

 

  1. ZAHLUNGSMETHODEN
  • AmazonPay

Bitte überprüfen Sie Ihre Daten nach der Weiterleitung an Amazon erneut und bestätigen Sie die Zahlung.

  • SOFORTIGES Banking

Mit SOFORT Überweisung bequem und sicher direkt von Ihrem Konto.

  • PayPal 

Bezahlen Sie bequem mit Paypal und profitieren Sie vom PayPal-Käuferschutz. Hierzu ist ein PayPal-Konto erforderlich

  • Mit Nachnamen
  • Vorauszahlung

Bitte überweisen Sie direkt auf unser Bankkonto. Bitte verwenden Sie die Bestellnummer als Referenz. Ihre Bestellung wird erst versendet, nachdem wir das Geld auf unserem Konto erhalten haben. Danke für ihren Einkauf.

  • In Zusammenarbeit mit der Klarna Bank AB (publ) Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir folgende Zahlungsmöglichkeiten an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:
    • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt [14] Tage ab Versand der Waren / Tickets / oder bei anderen Dienstleistungen die Erbringung der Dienstleistung. Die vollständigen Geschäftsbedingungen für die Länder, in denen diese Zahlungsmethode verfügbar ist, finden Sie hier: Germany Finland Great Britain Netherlands Norway Austria Sweden Switzerland .
    • Ratenkauf: Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf in festen oder flexiblen monatlichen Raten unter den an der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Die Zahlung in Raten ist am Ende eines jeden Monats fällig, nachdem Klarna eine monatliche Rechnung gesendet hat. Weitere Informationen zum Ratenkauf, einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standard-Verbraucherkreditinformationen für die Länder, in denen diese Zahlungsmethode verfügbar ist, finden Sie hier (nur in den angegebenen Ländern verfügbar): Denmark Germany Finland Great Britain Norway Austria Sweden .
    • Sofortüberweisung: Verfügbar in Deutschland, Österreich, Belgien, Italien, Spanien, Polen und den Niederlanden. Ihr Konto wird sofort nach der Bestellung belastet.
    • Lastschrift: Die Lastschrift erfolgt nach Versand der Ware. Das Datum wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.
    • Kreditkarte (Visa / Mastercard): Verfügbar in Deutschland. Die Abbuchung erfolgt nach Versand der Ware oder Tickets / Verfügbarkeit des Dienstes oder im Falle eines Abonnements gemäß den mitgeteilten Zeiten.
    • [BITTE OBEN UND UNTEN NACH DEN VERWENDETEN ZAHLUNGSMETHODEN EINSTELLEN]

Die Verwendung der Zahlungsmethoden Rechnung, Ratenkauf und Lastschrift erfordert eine positive Bonitätsprüfung. In diesem Zusammenhang werden wir Ihre Daten zum Zwecke der Adress- und Bonitätsprüfung im Rahmen der Kaufinitiierung und -abwicklung des Kaufvertrags an Klarna weiterleiten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen nur die Zahlungsmethoden anbieten können, die aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung zulässig sind. Weitere Informationen und Klarnas Nutzungsbedingungen finden Sie hier . Für allgemeine Informationen über Klarna wenden Sie sich bitte an hier. Ihre personenbezogenen Daten werden von Klarna gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen und wie unter beschrieben verarbeitet Klarnas Datenschutzrichtlinie behandelt.

  1. RÜCKTRITTSRECHT

Die Stornierungsbedingungen finden Sie hier.

  1. AUFBEWAHRUNG DES TITELS

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware vor, bis alle Ansprüche aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vollständig beglichen sind. Sie können die reservierten Waren im normalen Geschäftsverlauf weiterverkaufen; Sie übertragen uns im Voraus alle Ansprüche aus diesem Weiterverkauf – unabhängig von einer Kombination oder Vermischung der reservierten Ware mit einem neuen Artikel – in Höhe des Rechnungsbetrags, und wir akzeptieren diese Abtretung. Sie bleiben berechtigt, die Ansprüche einzuziehen. Wir können jedoch auch selbst Ansprüche geltend machen, wenn Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen.

 

  1. Transportschäden

Das Risiko eines versehentlichen Verlusts und einer versehentlichen Verschlechterung geht auf Sie über, sobald wir den Artikel an den Spediteur, den Spediteur oder die Person oder Institution geliefert haben, die anderweitig zur Durchführung der Sendung bestimmt ist. Die Verpflichtung zur Prüfung und Anzeige von Mängeln gemäß § 377 HGB gilt für Händler. Wenn Sie die dort geregelte Meldung nicht vornehmen, gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, der Mangel war bei der Prüfung nicht erkennbar. Dies gilt nicht, wenn wir einen Mangel betrügerisch verschwiegen haben.

  1. GARANTIEN UND GARANTIEN

Sofern nachstehend nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, gilt die gesetzliche Haftung für Mängel.

Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt ein Jahr ab Gefahrübergang; Die gesetzlichen Verjährungsfristen für das Rückgriffsrecht nach § 478 BGB bleiben unberührt.

In Bezug auf Unternehmer gelten nur unsere eigenen Informationen und die im Vertrag enthaltenen Produktbeschreibungen des Herstellers als Vereinbarung über die Qualität der Waren. Wir übernehmen keine Haftung für öffentliche Erklärungen des Herstellers oder andere Werbeerklärungen.

Wenn der gelieferte Artikel fehlerhaft ist, gewähren wir Unternehmern nach unserem Ermessen zunächst eine Garantie, indem wir entweder den Mangel beseitigen (Behebung von Mängeln) oder einen fehlerfreien Artikel liefern (Ersatzlieferung).

Die oben genannten Beschränkungen und Verkürzungen der Fristen gelten nicht für Ansprüche, die auf Schäden beruhen, die von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden

im Falle einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit
im Falle einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung sowie betrügerisch
Vorsatz bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung für die ordnungsgemäße Vertragserfüllung unabdingbar ist und auf deren Einhaltung sich der Vertragspartner regelmäßig berufen kann (Kardinalpflichten)
im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit dies vereinbart ist
insoweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet wird.
Informationen zu etwaigen zusätzlichen Garantien und deren genauen Geschäftsbedingungen finden Sie mit dem Produkt und auf speziellen Informationsseiten im Shop.

 

  1. HAFTUNG

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets ohne Einschränkung

im Falle einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit
im Falle einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung
im Falle von Garantieversprechen, soweit dies vereinbart wurde
soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet wurde
Im Falle eines Verstoßes gegen wesentliche vertragliche Verpflichtungen, deren Erfüllung für die ordnungsgemäße Vertragserfüllung unabdingbar ist und auf deren Einhaltung sich der Vertragspartner aufgrund geringfügiger Fahrlässigkeit unsererseits regelmäßig berufen kann (Kardinalverpflichtungen), auf die Als Teil unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung auf den zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses vorhersehbaren Schaden begrenzt, dessen Eintritt in der Regel zu erwarten ist.

Ansonsten sind Schadensersatzansprüche ausgeschlossen.

 

  1. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Online-Plattform zur Beilegung von Streitigkeiten (OS) zur Verfügung, die Sie hier finden: https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind bereit, an außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einem Verbraucherschiedsgericht teilzunehmen. Verantwortliche Stelle ist die General Consumer Arbitration Board des Center for Arbitration e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de.

  1. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

Für den Ausschluss des UN-Kaufrechts gilt deutsches Recht.

Wenn Sie ein Kaufmann im Sinne des deutschen Handelsgesetzbuches, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein Sonderfonds des öffentlichen Rechts sind, ist unser Sitz ausschließlich für alle Streitigkeiten aus vertraglichen Beziehungen zwischen uns und Ihnen zuständig.

 

Navigation
Close

My Cart

Close

Wishlist

Recently Viewed

Close

Great to see you here !

A password will be sent to your email address.

Your personal data will be used to support your experience throughout this website, to manage access to your account, and for other purposes described in our Datenschutzerklärung.

Already got an account?

Close

Categories